Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DIE DREI MUSKETIERE – sehr frei nach Alexandre Dumas

Freitag, 17.03.2017 20:30

Paris ist das Versprechen für Freiheit und Abenteuer, heute genauso wie vor 400 Jahren.

Wir schreiben das Jahr 1625, als sich ein junger Mann vom Land auf den Weg in die Hauptstadt macht um bei den berüchtigten Musketieren anheuern.

Doch in einer Zeit, gespickt mit politischen und persönlichen Intrigen der Mächtigen, gerät der junge Abenteuerer sofort zwischen alle Fronten. Der König interessiert sich wenig für seine Geschäfte und überlässt die Regierung den Ministern oder dem Kardinal.

Und dann ist da auch noch Lady de Winter, eine mysteriöse Dame die ebenfalls fleißig mitmischt…

Zu allem Übel, finden die Musketiere das junge Landei, das sich ihnen anschliessen will, erstmal wenig prickelnd.

Das ändert sich, als plötzlich die Ehre der Königin auf dem Spiel steht. Keine Zeit mehr für Schlägereien, Saufgelage oder Liebeshändel! Auch nicht für Constance, dieses interessante Mädchen aus dem Gefolge der Königin.

Die neuen Freunde müssen zusammen stehen und den Saustall aufräumen – stets nach dem Motto: Einer für alle und alle für einen!

Mit: Philipp Andriotis, Anton Apelt, Neela Bhuiyan, Mona Bernhard, Isabel Geiger, Jakob Leffler, Kathleen Lüders, Stefano Marstaller, Tobias Nadolny, Victoria Schottländer, Clara Sowade, Moritz Teufelhart

Projektleitung: Nartan Niemeyer

Eintritt 9,00 / 5,00 €

Eine Produktion der Theaterwerkstatt FestSpielHaus

     


     

    Anmeldung

    Hiermit melde ich für die Veranstaltung an:

    Anzahl Karten * (= Pflichtfeld)


    Ich möchte den FestSpielHaus Newsletter erhalten!

    captcha
    Bitte geben Sie die Zeichen ein*: