Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zusatzvorstellung wegen großer Nachfrage: Der Glöckner von Notre Dame – Nach Victor Hugo

Fr, 28. Januar 20:30-21:30

Es ist Narrentag! Prostituierte, Diebe oder Bettler verwandeln sich in Prinzessinnen, Heilige oder Helden. Wer möchte das nicht? Der taube und bucklige Glöckner Quasimodo wird zum Narrenpapst erwählt, während es sein Herr, der grausame Priester Frollo, auf die bezaubernde Esmeralda abgesehen hat. Das bedeutet nichts Gutes! Oder doch? Ein spannendes Melodram entspinnt sich inmitten von lichtscheuem Volk, adeligen Herrschaften, schaurigen Gestalten, keuschen Edelfrauen, mutigen Versagern und feigen Helden. Wir erwecken das bunte, grausame und leidenschaftliche Treiben des mittelalterlichen Paris zum Leben!

Mit: Charlotte Berghausen, Lola Spiegl, Leon Rübestahl,
Lyan Wagner, Marie Heider, Pauline Osmetz, Theresa Lang

In der Theaterwerkstatt des FestSpielHauses spielen Jugendliche und
junge Erwachsene unter professionellen Bedingungen.
Eintritt 12,00 / 7,00

     


     

    Anmeldung

    Hiermit melde ich für die Veranstaltung an:

    Anzahl Karten * (= Pflichtfeld)


    Ich möchte den FestSpielHaus Newsletter erhalten!

    captcha
    Bitte geben Sie die Zeichen ein*: