Jobs

Fachkraft für Schauspiel – Pädagogik – Regie (m/w/d)

Die FestSpielHaus gGmbH betreibt im Auftrag der Landeshauptstadt München eine Kultureinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Schwerpunkt Theater sowie eine Berufsfachschule für Schauspiel und Regie.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • die Erarbeitung von Inszenierungen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit regelmäßiger Probenarbeit und Präsentation.
  • dramaturgische Bearbeitung von Stücken und Stoffen.
  • Unterricht an einer Berufsfachschule für Schauspiel und Regie, z.B. im Fach Künstlerisches Körper- und Bewegungsstudium.
  • Backstageorganisation, Betrieb der Bühnentechnik, Mitarbeit im Theaterbetrieb (Verwaltung, Gastronomie, Front-of-House, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing…)

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung – vorzugsweise ein entsprechendes Studium – im Bereich Theater, Pädagogik oder einer ähnlichen Fachrichtung.
  • umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in Schauspielpädagogik, Regie und allgemeiner Pädagogik.
  • Deutschkenntnisse mind. C1.
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und sicheres Auftreten.
  • handwerkliches Geschick und Kreativität bei der Lösung technisch-künstlerischer Problemstellungen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit.
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten einzubringen.
  • Kenntnisse in einschlägigen IT-Programmen bzw. Bereitschaft zur Aneignung der notwendigen Kenntnisse.

Wir bieten an

  • Eine Stelle im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst mit den üblichen Zusatzleistungen (Zusatzversorgungskasse, Zulagen für Abend- oder Wochenenddienste usw.).
  • eine interessante, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerischen Umfeld.

Bewerbungen – gerne auch per Mail – an FestSpielHaus gGmbH, Rosenheimer Str. 192, 81669 München, info@festspielhaus.biz.

Fachkraft für die Bühnen- und Haustechnik (m/w/d)

Die FestSpielHaus gGmbH betreibt im Auftrag der Landeshauptstadt München eine Kultureinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Schwerpunkt Theater.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • den Auf- und Abbau der Bühnentechnik, des Bühnenbildes sowie Herstellung von dekorativen Elementen.
  • die Einrichtung und Bedienung der Licht-, Ton- und Bühnentechnik vor und während der Vorstellungen.
  • die Wartung und Reparatur dieser Anlagen.
  • die Wartung und Instandsetzung des Gebäudes und seiner technischen Anlagen (Heizung, Lüftung, Sanitär).
  • die Gewährleistung der sicherheitstechnischen und hygienischen Vorschriften.

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung mit Berufserfahrung in einer für einen Theaterbetrieb geeigneten Fachrichtung wie z.B. Elektro-, Veranstaltungs-, Holz-, Metalltechnik oder vgl. Abschluss.
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und sicheres Auftreten.
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit.
  • Kenntnisse in Sicherheits- und Hygienevorschriften.
  • die Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten einzubringen.
  • Interesse und Begeisterung für das Theater und Freude an der Arbeit; Erfahrungen im kulturellen bzw. im veranstaltungstechnischen Bereich sind von Vorteil.
  • Kenntnisse in einschlägigen IT-Programmen bzw. Bereitschaft zur Aneignung der notwendigen Kenntnisse.
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten

  • eine Vollzeitstelle (39 Std. Woche) im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst mit den üblichen Zusatzleistungen (Zusatzversorgungskasse, Zulagen für Abend- oder Wochenenddienste usw.).
  • eine interessante, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerischen Umfeld.

Bewerbungen – gerne auch per Mail – an FestSpielHaus gGmbH, Rosenheimer Str. 192, 81669 München, info@festspielhaus.biz.