Jobs

Fachkraft für Schauspiel – Management – Regie (m/w/d)


Die FestSpielHaus gGmbH betreibt im Auftrag der Landeshauptstadt München eine Kultureinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Schwerpunkt Theater sowie eine Berufsfachschule für Schauspiel und Regie.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • die Erarbeitung von Inszenierungen mit jungen Erwachsenen mit regelmäßiger Probenarbeit und Präsentation.
  • dramaturgische Bearbeitung von Stücken und Stoffen.
  • Verwaltungsarbeiten und Managementaufgaben
  • Unterricht an einer Berufsfachschule für Schauspiel und Regie, z.B. im Fach Kulturmanagement oder Theatertheorie.
  • Backstageorganisation, Betrieb der Bühnentechnik, Mitarbeit im Theaterbetrieb (Verwaltung, Gastronomie, Front-of-House, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing…)

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung – vorzugsweise ein entsprechendes Studium – im Bereich Theater und Kulturmanagement oder einer ähnlichen Fachrichtung.
  • umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in Schauspielpädagogik, Regie und Verwaltungsarbeiten in einem öffentlichen Betrieb.
  • Deutschkenntnisse mind. C1.
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und sicheres Auftreten.
  • handwerkliches Geschick und Kreativität bei der Lösung technisch-künstlerischer Problemstellungen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit.
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten einzubringen.
  • Kenntnisse in einschlägigen IT-Programmen bzw. Bereitschaft zur Aneignung der notwendigen Kenntnisse.

Wir bieten an

  • Eine Stelle im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst mit den üblichen Zusatzleistungen (Zusatzversorgungskasse, Zulagen für Abend- oder Wochenenddienste usw.).
  • eine interessante, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerischen Umfeld.

______________________________________________________

Fachkraft für Verwaltung und Management (m/w/d)


Die FestSpielHaus gGmbH betreibt im Auftrag der Landeshauptstadt München eine Kultureinrichtung für Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Schwerpunkt Theater sowie eine Berufsfachschule für Schauspiel und Regie.

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Management der Öffentlichkeitsarbeit und der sozialen Medien
  • Raumorganisation: Koordination des internen Raumbedarfs mit externen Raumvergaben sowie Management dieser externen Prozesse
  • Büroorganisation einschließlich der IT-Pflege
  • Organisation von Backstage- und Front-of-House Aufgaben, wie Einkauf, verwaltungstechnische Vorbereitung von Theaterpräsentationen
  • Organisatorische Abwicklung der verschiedenen Theateraktivitäten

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung z.B. in einem kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse in Öffentlichkeitsarbeit einschließlich dem Einsatz sozialer Medien
  • eine ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • eine selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Deutschkenntnisse mind. C1.
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit auch außerhalb üblicher Geschäftszeiten einzubringen.
  • Kenntnisse in einschlägigen IT-Programmen bzw. Bereitschaft zur Aneignung der notwendigen Kenntnisse.

Wir bieten an

  • Eine Teilzeitstelle (20 Std.-Woche) im Rahmen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD E7) mit den üblichen Zusatzleistungen (Zusatzversorgungskasse, Zulagen für Abend- oder Wochenenddienste usw.).
  • eine interessante, kreative und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerischen Umfeld.