Lade Veranstaltungen

« All Events

INFO-WORKSHOP DER THEATERSCHULE YORICK

Fr, 7. August 18:00-20:30

Jetzt erst recht: Kennenlernen kostet nichts!

Es scheint nicht gerade der ideale Moment zu sein, um das Theater zum Beruf zu machen. Aber es kommen wieder bessere Zeiten. Womöglich bessere als je zuvor, weil dann allen bewusst sein wird, was wir am Theater haben. Also nur Mut! Wer sich für die dreijährige Ausbildung in Schauspiel, Regie und angewandtem Theater interessiert: Einfach anmelden und vorbeikommen! Wir machen Übungen, Spiele, Improvisation, Rollenfindung und Szenenentwicklung – alles im Rahmen der geltenden Regeln, versteht sich. Wir garantieren euch jede Menge Spaß, und auch die Information kommt nicht zu kurz. Nach dem Workshop beantworten wir alle Fragen zur Ausbildung und zu den beruflichen Perspektiven.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Ort: FestSpielHaus
Rosenheimer Str. 192
81669 München

Anmeldung unter
unter 089 – 67 20 20
oder info@festspielhaus.biz
www.theaterschule.de

Infos zur Schule:
Die Theaterschule Yorick bietet eine dreijährige Berufsausbildung für Schauspiel, Regie und angewandtes Theater an. Die Ausbildung ist nach BAföG förderungsfähig. Die Kosten belaufen sich auf 375,00 pro Monat.Der Vollzeitunterricht vermittelt spielerische Grundlagen wie Präsenz, Bewegung, Stimme und  Rollengestaltung, sowie Kenntnisse in Spielleitung,  Kulturmanagement, Theatertheorie oder Bühnenhandwerk. Die Methodik orientiert sich an anerkannten Lehren und Praktiken (z.B. Stanislawski, Tschechow, Lecoq oder Brook), und der reguläre Unterricht wird fortlaufend von Hospitationen, Inszenierungen und eigenen Projekten flankiert.Wer seine Leidenschaft zum Beruf machen will, sei es als Darsteller auf der Bühne oder als eigenständiger Theatermacher, wer methodische Vielfalt mit direktem Bezug zur Praxis verbinden will, wer eine Rundumausbildung sucht, die sich an der Realität orientiert und trotzdem nach den Sternen greift, ist hier genau richtig.